25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25 10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25

25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

Die besten Anti-Aging-Hautpflege Routinen für verschiedene Hauttypen: Ein Leitfaden von Dr. Comoi

Die besten Anti-Aging-Hautpflege Routinen für verschiedene Hauttypen: Ein Leitfaden von Dr. Comoi

Bist du gerade dabei, deine eigene Hautpflege-Routine für deinen Hauttypen zu konzipieren? Dann wird dir sicherlich schon aufgefallen sein, dass dein Hauttyp eine sehr wichtige Rolle spielt. Was dein Hauttyp genau für deine Hautpflege bedeutet und was du je nach Hauttyp beachten solltest, erfährst du hier.

Grundlagen der Hauttypen

Bevor wir mit den Tipps und Tricks beginnen können, müssen wir zuerst klären, welche Hauttypen es genau gibt. Hier haben wir eine Übersicht der Hauttypen für dich. Beachte, dass vor allem Mischhaut in vielen Formen auftreten kann, zum Beispiel ist es relativ häufig, dass Menschen mit einer Mischhaut an einer fettigen T-Zone, doch anderweitig an trockenen Stellen auf der Haut leiden.

  • Trockene Haut
  • Fettige Haut
  • Mischhaut
  • Sensible Haut

Hauttypen: Anti-Aging-Hautpflege Routine für trockene Haut

Leidest du an trockener Haut und fragst dich nun, was du beachten solltest? Dann haben wir hier die wichtigsten Tipps:

Sanfte Reinigung mit feuchtigkeitsspendenden Produkten

Bei trockener Haut solltest du besonders bei der Reinigung deiner Haut aufpassen, denn viele Reiniger sind sehr aggressiv und trocknen deine Haut nur weiter aus. Zudem solltest du nach der Reinigung auch immer ein feuchtigkeitsspendendes Produkt, wie eine reichhaltige Creme oder ein Öl verwenden.

Verwendung von reichhaltigen Feuchtigkeitscremes und Seren

Feuchtigkeit ist das A und O, wenn es um trockene Haut geht, so solltest du täglich, am besten morgens und abends auf reichhaltige Feuchtigkeitscremes und Seren setzen. Schaue dich gerne bei uns im Sortiment um, wenn du auf der Suche nach hochwertigen Seren mit natürlichen Inhaltsstoffen bist.

Die besten Anti-Aging-Hautpflege Routinen für verschiedene Hauttypen: Ein Leitfaden von Dr. Comoi

Hauttypen: Anti-Aging-Hautpflege Routine für fettige Haut

Hast du mit fettiger Haut zu kämpfen und bist unsicher, wie du am besten damit umgehen sollst? Hier sind die wichtigsten Ratschläge für dich:

Regelmäßige Reinigung

Bei fettiger Haut kann es schnell passieren, dass die Poren sich verstopfen und es so zu Hautunreinheiten kommt. Um dies zu verhindern, ist es wichtig, auf eine regelmäßige, aber zugleich sanfte Reinigung zu setzen. Im besten Falle morgens und abends, sodass es zu keiner Ablagerung von Fetten auf der Haut kommt.

Verwendung von leichten, ölfreien Feuchtigkeitscremes und Seren

Wenn es um fettige Haut geht, dann möchtest du das Problem nicht durch fettige Cremes und Öle schlimmer machen. Glücklicherweise gibt es zahlreiche Produkte auf dem Markt, welche auf fettige Haut ausgerichtet sind. Vor allem auf Öle solltest du verzichten!

Hauttypen: Anti-Aging-Hautpflege Routine für Mischhaut

Hast du mit Mischhaut zu kämpfen und möchtest wissen, was du beachten solltest? Hier sind einige wichtige Tipps, die dir helfen könnten:

Die besten Anti-Aging-Hautpflege Routinen für verschiedene Hauttypen: Ein Leitfaden von Dr. Comoi

Verwendung von leichten Feuchtigkeitscremes in öligen Bereichen und reichhaltigen Produkten in trockenen Bereichen

Bei Mischhaut stellt sich die Frage nach den richtigen Produkten, denn auf der einen Seite benötigen trockene Stellen reichlich Feuchtigkeit, doch auf der anderen Seite kann zu viel Feuchtigkeit zu Hautunreinheiten bei den fettigen Bereichen der Haut sorgen. Hier ist es wichtig zu wissen, an welchen Stellen du zu Trockenheit sowie fettiger Haut neigst und diese Stellen separat mit den richtigen Produkten behandelst.

Integration von Peelings und Antioxidantien zur Förderung der Ausgewogenheit

Wenn es um Mischhaut geht, dann ist Balance ein wichtiger Punkt. Diese kannst du fördern, indem du regelmäßig auf Peelings und zugleich Produkte mit Antioxidantien setzt. Auch hier heißt es, weniger ist mehr. Ein Peeling kann gerne einmal die Woche genutzt werden.

Hauttypen: Anti-Aging-Hautpflege Routine für sensible Haut

Leidest du an sensibler Haut und möchtest wissen, was du beachten solltest? Dann findest du hier die wichtigsten Ratschläge:

Auswahl von hypoallergenen, duftstofffreien Produkten

Wenn du sensible Haut hast, dann solltest du besonders aufpassen, welche Produkte du verwendet. Generell werden natürliche Produkte von der Haut besser vertragen, doch empfehlen wir dennoch vor dem Nutzen, das Produkt an einer kleinen Stelle vorher zu testen.

Hat dir dieser Artikel gefallen und nun suchst du nach weiteren Tipps und Tricks zum Thema Hautpflege? Dann schaue dich gerne um auf unserem Blog.

Artikel teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Das könnte dich interessieren

Der Frühling ist endlich da! Die ersten Blumen beginnen zu blühen, die Sonne lässt sich öfter sehen und zugleich können wir unserer …

Du suchst aktuell nach einem Serum, doch bist dir nicht sicher, welches Serum für deinen Hauttyp geeignet ist? Dann hast du hier …

Leidest du an Altersflecken und fragst dich, was eigentlich genau hinter diesem Phänomen steckt? Oder möchtest du diesen vorbeugen? Dann hast du …

Entdecke unsere Produkte

Entdecke unsere Produkte und finde die Anti-Aging-Pflege, die dich perfekt ergänzt.