25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25 10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25

25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit Anti-Aging-Hautpflege zu beginnen?

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um mit Anti-Aging-Hautpflege zu beginnen?

Siehst du vielleicht bereits die ersten Anzeichen der Hautalterung oder möchtest du rechtzeitig mit der Anti-Aging-Hautpflege beginnen? Was es auch sein mag, dieser Artikel gibt dir alle wichtigen Informationen und beantwortet dir die Frage, wann du mit der Anti-Aging-Hautpflege beginnen solltest.

Anti-Aging-Hautpflege: Die Rolle der Hautalterung

Die Hautalterung ist etwas ganz Natürliches, der sich kein Mensch entziehen kann, doch gibt es Aspekte, welche die Hautalterung beschleunigen und zugleich verlangsamen können. Hier kommt die Anti-Aging-Hautpflege ins Spiel! Doch wann genau ist der richtige Zeitpunkt, die eigene Hautpflege umzustellen und auf Präventionsmaßnahmen zu setzen? Die Antwort ist, im besten Fall noch vor den ersten Zeichen der Hautalterung. Je nach Lebensstil, Veranlagung. etc. kann sich dieser Zeitpunkt nicht genau bestimmen lassen, doch gilt grundsätzlich Mitte 20. 

Frühe Anzeichen der Hautalterung

Damit auch du die ersten Anzeichen der Hautalterung möglichst früh entdecken kannst, möchten wir dir diese hier vorstellen. Solltest du eine oder mehrere Anzeichen bereits bemerken, heißt es nicht den Kopf in den Sand zu stecken, denn mit der richtigen Pflege kannst du diese wieder minimieren. Ein tolles Produkt hierfür ist zum Beispiel das Dr. Comoi Anti-Aging Serum No. 3 (Youth Boost).

Das sind mögliche frühe Anzeichen der Hautalterung:

  • Faltenbildung
  • Feine Linien
  • Verlust der Elastizität
  • Pigmentveränderungen
Model

Empfehlungen für den Beginn der Anti-Aging-Hautpflege

Neben dem richtigen Zeitpunkt spielt auch die Anti-Aging-Hautpflege eine wichtige Rolle. Diese basiert nicht nur auf den Produkten, sondern möchten wir hier weitere hilfreiche Tipps mit dir teilen!

Frühes Präventiv-Verhalten in deiner Anti-Aging-Hautpflege

Wie bereits erwähnt, solltest du mit deiner Hautpflege Mitte 20 beginnen. Gegebenenfalls allerdings schon eher, wenn beispielsweise frühe Hautalterung in der Familie liegt oder du oft in der Sonne bist. Es ist leichter, Falten vorzubeugen, als bestehende Falten zu minimieren.

Auswahl geeigneter Produkte entsprechend des Hauttyps und der Bedürfnisse

Nicht jedes Anti-Aging Produkt ist auch für deinen Hauttyp geeignet. Es ist daher wichtig, ein oder mehrere Produkte zu finden, die ideal auf deine Haut zugeschnitten sind. Generell können wir dir die Produkte von Dr. Comoi empfehlen. Diese basieren auf natürlichen Wirkstoffen und sind daher sehr gut verträglich. Solltest du nicht wissen, welchen Hauttyp du hast, dann kannst du ganz einfach deinen Dermatologen fragen oder optional gibt es auch Tests, welche anhand von gezielten Fragen deinen Hauttyp bestimmen.

Wie unsere Kunden mit unserer Next-Level Hautpflege Erythemen reduzieren konnten

Wichtigkeit eines Sonnenschutzes in der Anti-Aging-Hautpflege

Sonnenschutz ist das A und O, wenn es um deine Anti-Aging-Hautpflege geht! Setze auch an bedeckten und regnerischen Tagen auf eine Tagescreme mit mindestens 30 SPF. An besonders sonnigen Tagen oder im Urlaub raten wir dir sogar, auf einen Sonnenschutz von 50 SPF zu setzen. Wenn du dann auch noch viel schwitzt oder schwimmen gehst, ist es zum einen ratsam, den Sonnenschutz regelmäßig aufzutragen und zugleich auf weiteren Schutz in Form von Hüten oder passender Kleidung zu setzen. So kannst du dich ausreichend von den UV-Strahlen der Sonne schützen.

Lebensstilfaktoren und ihre Auswirkungen auf die Hautalterung

Nicht nur die Sonne und die Pflege deiner Haut haben Auswirkungen auf die Hautalterung, sondern auch dein allgemeiner Lebensstil. Deine Hautpflege sollte daher auch auf Basis der Anpassung deines Lebensstils beruhen. Versuche vor allem den übermäßigen Konsum von Alkohol sowie das Rauchen zu vermeiden. Des Weiteren achte darauf, möglichst ausreichend zu trinken (mindestens 2 Liter Wasser am Tag) und setze auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Wie du siehst, solltest du möglichst früh mit deiner Anti-Aging-Hautpflege-Routine beginnen. Wenn du weitere Tipps für schöne und frische Haut suchst, dann schaue dich gerne auf unserem Blog um!

Artikel teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Das könnte dich interessieren

Der Frühling ist endlich da! Die ersten Blumen beginnen zu blühen, die Sonne lässt sich öfter sehen und zugleich können wir unserer …

Du suchst aktuell nach einem Serum, doch bist dir nicht sicher, welches Serum für deinen Hauttyp geeignet ist? Dann hast du hier …

Leidest du an Altersflecken und fragst dich, was eigentlich genau hinter diesem Phänomen steckt? Oder möchtest du diesen vorbeugen? Dann hast du …

Entdecke unsere Produkte

Entdecke unsere Produkte und finde die Anti-Aging-Pflege, die dich perfekt ergänzt.