25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25 10% Rabatt für Newsletter-Abonnenten! Erstelle ein neues Kundenkonto und erhalte einen 10€-Gutschein! 25% Rabatt auf deine erste Bestellung! Code: relaunch25

25% Rabatt auf deine erste Bestellung!  Code: relaunch25

Feuchtigkeitsbarriere stärken: Tipps für eine gesunde Hautbarriere

Feuchtigkeitsbarriere stärken: Tipps für eine gesunde Hautbarriere

Leidest du an Hautreizungen, schuppiger Haut oder gar Rötungen? Dann kann dies ein Anzeichen für eine geschädigte Hautbarriere sein. Wie dies im Zusammenhang zu der frühzeitigen Hautalterung steht und wie du deine Hautbarriere unterstützen kannst, erfährst du hier.

Anzeichen einer geschwächten Hautbarriere

Du bist dir nicht sicher, ob deine Hautbarriere geschwächt ist? Dann haben wir hier drei klassische Anzeichen, welche als Indikator dienen können.

Trockene, schuppige Haut

Leidest du an trockener oder gar schuppiger Haut? Egal, was du machst, es scheint so, als würde sich deine Haut nie erholen und in kürzester Zeit ist sie wieder trocken und spröde? Dann mag dies ein Hinweis darauf sein, dass du an einer geschwächten Hautbarriere leidest.

Reizungen und Rötungen

Auch Reizungen und Rötungen können ein Zeichen für eine geschwächte Hautbarriere sein. Wenn du merkst, dass du schneller als andere Menschen an Reizungen leidest oder deine Haut sehr sensibel auf alltägliche Situationen reagiert, dann ist es ratsam, Maßnahmen zu nutzen, um die Hautbarriere wieder zu regenerieren.

Empfindlichkeit gegenüber Umweltbelastungen

All die oben genannten Punkte entstehen scheinbar aus dem Nichts im Alltag? Dann kann diese Empfindlichkeit gegenüber Umweltbelastungen ebenfalls ein Zeichen für eine schwache Hautbarriere sein. Wenn du deine Haut aktiv gegen solche Umweltbelastungen schützen möchtest, dann kannst du auf das Dr. Comoi Serum No. 2 setzen.

Feuchtigkeitsbarriere stärken: Tipps für eine gesunde Hautbarriere

Tipps zur Stärkung der Hautbarriere

Du hast nun festgestellt, dass du an einer geschwächten Hautbarriere leidest? Dann möchten wir hier Tipps und Tricks mit dir teilen, sodass sie sich schnell wieder erholen.

Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Produkten

Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und noch mehr Feuchtigkeit! Das sollte das Motto für dich sein. Doch nicht nur solltest du reichlich feuchtigkeitsspendende Produkte nutzen, sondern auch auf dein Umfeld achten, denn es gibt vieles, was deine Haut weiter austrocknen kann, wie Heizungsluft oder eine Klimaanlage. 

Schutz vor UV-Strahlung

UV-Strahlen haben viele negative Effekte auf die Haut, sodass wir dir empfehlen, täglich Sonnenschutz zu nutzen. Sei es eine Sonnencreme oder auch der Schutz durch passende Kleidung. So kannst du sicher sein, dass deine Haut nicht durch die UV-Strahlen gereizt und geschädigt wird.

Auswahl sanfter Reinigungsmittel

Reinigungsmittel, vor allem die chemischen Optionen, können die Haut stark reizen und weiter austrocknen. Wenn du eh bereits an einer beschädigten oder schwachen Hautbarriere leidest, dann raten wir dir nur auf sanfte Alternative, wie natürliche Lösungen zu setzen.

Feuchtigkeitsbarriere stärken: Tipps für eine gesunde Hautbarriere

Anti-Aging-Strategien zur Unterstützung der Hautbarriere

Leider kann eine geschwächte Hautbarriere auch zu einer frühzeitigen Hautalterung führen. Aus diesem Grund solltest du nicht nur die Tipps aus diesem Artikel beachten, sondern zugleich deine Hautpflege-Routine dementsprechend anpassen. Beispielsweise ist unser Dr. Comoi Serum No. 3 eine hervorragende Bereicherung für deine Routine. Die Inhaltsstoffe Peptiden Argireline® und Uplevity™ helfen dir nicht nur, feine Linien und Falten zu reduzieren, sondern zugleich ist es auch ein gutes Mittel, um der Hautalterung vorzubeugen.

Hat dir dieser Artikel zum Thema “Feuchtigkeitsbarrieren stärken: Tipps für eine gesunde Hautbarriere und Anti-Aging” gefallen und nun suchst du nach weiteren Tipps und Tricks zum Thema Hautpflege? Dann schaue dich gerne um auf unserem Blog.

Artikel teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp

Das könnte dich interessieren

Der Frühling ist endlich da! Die ersten Blumen beginnen zu blühen, die Sonne lässt sich öfter sehen und zugleich können wir unserer …

Du suchst aktuell nach einem Serum, doch bist dir nicht sicher, welches Serum für deinen Hauttyp geeignet ist? Dann hast du hier …

Leidest du an Altersflecken und fragst dich, was eigentlich genau hinter diesem Phänomen steckt? Oder möchtest du diesen vorbeugen? Dann hast du …

Entdecke unsere Produkte

Entdecke unsere Produkte und finde die Anti-Aging-Pflege, die dich perfekt ergänzt.